Hervorgehobener Beitrag

Vielen Dank für Eure Stimmen im Beteiligungshaushalt!

Es sind 347 Stimmen für den Ernährungsrat Freiburg & Region in der Online-Abstimmung zum Beteiligungshaushalt der Stadt Freiburg zusammengekommen.

Es wurde somit deutlich, dass der Ernährungsrat von vielen unterstützt und getragen wird. Mit einer Finanzierung können wir tatkräftig Projekte für zukunftsfähige Ernährungssysteme in Freiburg und Region angehen! Denn Ehrenamt braucht Hauptamt.

Jahresrückblick 2018

Am 12.12. feierten wir, denn wir haben 2018 bereits viel erreicht.

Unsere erreichten Ziele für 2018 waren:

  • Gründung eines arbeitsfähigen Ernährungsrat für die Region Freiburg mit regelmäßigen Sitzungen
  • Ausarbeitung der Organisationsstruktur
  • Aufbau einer Koordinationsstelle (Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising)
  • Aufbau von themenspezifischen Arbeitskreisen
  • Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen

Die Vereinsgründung ist in Vorbereitung für Anfang 2019. Wir werden 2019 auf Grundlage unserer Leitsätze an unserem Selbstverständnis arbeiten, damit wir eine klare Position für unser Wirken in der Region einnehmen können. Die Themenkreise haben Ende 2018 konkrete Projektansätze erarbeitet, die wir 2019 praktisch angehen werden.

Vielen Dank an alle Mitwirkenden und Unterstützer*innen!

Erklärung der deutschen Ernährungsräte

Am 23.-25.11.2018 hat in Frankfurt der zweite bundesweite Kongress der Ernährungsräte stattgefunden, zu dem einige von uns gefahren sind und von dem sie sehr inspiriert zurück gekommen sind.

Dort wurde deutlich, wie wichtig der Austausch mit anderen Ernährungsräten ist und dass wir ein innerhalb von zwei Jahren rasant gewachsenes Netzwerk sind! Unsere VertreterInnen konnten dort bereits andere Initiativen aufgrund unserer Erfahrungen aus der Gründungsphase beraten und sie brachten auch viele Anregungen für unsere weitere Arbeit mit. Es trafen sich dort über hundert Aktive und Interessierte aus 40 Städten. Im Netzwerk der Ernährungsräte haben sich Ernährungsräte und Gründungsinitiativen aus Deutschland, Österreich, Italien, der Schweiz, Luxemburg und den Niederlanden zusammengeschlossen, um unser Ernährungssystem umzugestalten. Unter dem Motto „Ernährungsdemokratie Jetzt!“ arbeiten wir bereits in 45 Städten und Regionen daran, unsere Versorgung regional, fair und ökologisch zu gestalten. Am Kongress wurde auch eine gemeinsame Erklärung verarbschiedet.

Die Erklärung der deutschen Ernährungsräte findet ihr hier

Unsere Spendenaktion: Mach mit und sag es weiter!

Juhu, wir haben ein Projekt bei betterplace und Du kannst nun ganz einfach hier spenden und uns unterstützen!

Hier kommst du direkt zum Spendenformular.

Wir freuen uns über alle Beiträge, ob klein oder groß, winzig oder riesig 🙂

Wünsche an den Ernährungsrat

Am 19.10.2018 waren wir im Rahmen der Aktionswoche „Über den Tellerrand“ mit einer Fotoaktion und Infomaterial auf dem Kartoffelmarkt in Freiburg. Hier sind die Wünsche an den Ernährungsrat von allen, die sich dafür ablichten ließen:

Außerdem gab es noch weitere Wünsche an unserer Pinnwand:

  • Mehr Obstbäume auf Gemeindeflächen und essbare Waldgärten
  • Katalog regionaler Einkaufsquellen
  • Transparenz: Fairen Handel sichtbar machen
  • Weniger Maisfelder, mehr Gemüsefelder. Günstiger Zugang zu Grundnahrungsmitteln für alle.
  • Keine gentechnisch veränderten Lebensmittel.