Suche
  • info@ernaehrungsrat-freiburg.de
  • Instagram: ernaehrungsrat_freiburg
Suche Menü

Das Freiburger House of Food

Mitten in Freiburg soll ein Ernährungs- und Agrikulturzentrum entstehen, das sich der Förderung von regionalen Strukturen, Austausch von Wissen und Ausbau der Netzwerke zu regionaler Ernährung widmet: Das Freiburger House of Food (HoF). Hier wird eine neue Wertschätzung für unsere Lebensmittel entwickelt und nachhaltiges Essen zelebriert. Das HoF ist ein wesentlicher Schritt im Aufbau eines zukunftsfähigen und nachhaltigen Ernährungssystems für Freiburg und Region, auf dem Weg zur klimaneutralen Stadt.

Als realer Ort ist das HoF gleichzeitig regionaler Erfahrungs-, Forschungs- und Lernraum, sowie eine Plattform für Lebensmittel und Produzent*innen. Hier soll mutig experimentiert werden wie Freiburg die notwendige (globale) Ernährungswende vollziehen und dabei das vorhandene Potenzial der Region nutzen kann. Nicht zuletzt soll das HoF auch eine Bildungsfunktion erfüllen: Von der Aus-, Fort- und Weiterbildung für Erzeuger*innen, Verarbeiter*innen und Konsument*innen aller Altersgruppen, bis hin zu öffentlichen Veranstaltungen wie Ausstellungen, Lesungen oder Diskussionen. Es ist Begegnungs- und Kulturstätte, in der Bedürfnisse gebündelt und Netzwerke ausgeweitet werden. Mit dem Potential eine Strahlkraft über unsere Region hinaus zu entfalten, ist das HoF ein visionäres Modellprojekt.

Das (Vor)Konzept des Projekts kann hier abgerufen werden. Dank eines Auftrages des Umweltschutzamtes der Stadt Freiburg und einer Förderung durch die Postcode-Lotterie, wird aktuell an der Weiterentwicklung des Konzeptes gearbeitet und erste Pilotprojekte durchgeführt. Um den Boden für das HoF vorzubereiten, steht das Projekt im Austausch mit vielfältigen Akteur*innen des Ernährungssystems in Freiburg und Region – von Landwirtschaft, Vertrieb, Gastronomie, Verwaltung bis hin zu den Bürger*innen. Angestrebt ist eine enge Verbindung zwischen dem HoF und den Lebensmittelpunkten (LMPs).

Weitere Informationen und Veranstaltungstermine werden hier veröffentlicht.

Kontakt zum Projektteam Helena Bödekker, Tatiana Cyro Costa und Stefanie Koch:

hof@ernaehrungsrat-freiburg.de

Das Konzeptpapier entsteht im Auftrag des Umweltschutzamtes der Stadt Freiburg

Das Praxisprojekt wird gefördert von Deutsche Postcode Lotterie

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen