Suche
  • info@ernaehrungsrat-freiburg.de
  • Instagram: ernaehrungsrat_freiburg
Suche Menü

Newsletter 07/2018

Hallo und einen wunderschönen Abend,

mit Freude beobachten wir, wie unser Verteiler Tag für Tag um mehr Emailadressen wächst.

Gerne halten wir euch auf dem Laufenden! In unserem zweiten Newsletter gibt es eine bunte Mischung aus Wunsch-Bildern der Freiburgerinnen, Ergebnissen aus Arbeitsgruppen sowie spannende Infos und Termine zur Gründung des Ernährungsrates!

Feierliche Gründung am AgriKultur Festival
Der Countdown läuft – noch weniger als eine Woche bis zur Gründungsfeier! Am 21. Juli, 13 Uhr im Eschholzpark Freiburg im Rahmen des AgriKulturfestival findet im Beisein des Oberbürgermeisters Martin Horn die Gründung des Ernährungsrates statt! Sei auch Du dabei und stoße mit uns an! Bringe gerne Deine Familie, Freundinnen und Bekannten mit und lass uns gemeinsam dieses Ereignis feiern!
Lust mehr zum Ernährungsrat zu erfahren? Inputs und Austausch zum Thema gibt es bereits am Freitag, den 20. Juli um 19 Uhr mit Anna Wissmann vom bundesweiten Netzwerk der Ernährungsräte. Und am Sonntag, den 22. Juli um 13.00 Uhr wird das Konzept und die
verschiedenen Themenkreise vorgestellt. Hier hast du Gelegenheit dich ebenso einzubringen!
Wir freuen uns auf Dich!
Der Hintergrund des Festivals:
Das AgriKulturfestival ist die Plattform für regionale, ökologische Ernährung und Landwirtschaft in der Region Freiburg. Am Wochenende vom 20. – 22. Juli gibt es im Eschholzpark Freiburg
und der anliegenden Berufsschule ein volles Programm:
• Diskussionen und Vorträgen zu relevanten Themen aus Landwirtschaft und Ernährung
• künstlerische Darbietungen, Konzerte, Theater
• Mitmachaktionen (z.B. Schnippeldisko und Workshops)
• Kinderprogramm
• Ökologisches Essen & Getränke aus der Region
• Info- und Bauernmarkt
Mehr zum Programm unter: https://agrikulturfestival.de/programm/
Wer jetzt schon Heißhunger auf Inputs und Veranstaltungen rund um das Thema Agrikultur und Ernährung hat, kann in den kommenden Tagen der Agrikulturwochen (1.- 19. Juli) verschiedene Häppchen bekommen. Mehr unter: https://agrikulturfestival.de/programm-
agrikultur-wochen/Neue Emailadresse und Homepage!

Das Koordinationsteam (Sarah, Lea, Nadine) ist nun auch zentral erreichbar unter: info@ernaehrungsrat-freiburg.de ! Bitte schreibt uns nun direkt darüber an.

Unsere Homepage ist nun ebenso online! Falls noch nicht getan, schau sie dir gleich an:
http://ernaehrungsrat-freiburg.de /
Dort findest Du News, Infos, Links und vieles mehr.

Was in den letzten Wochen geschah?
Die Vorbereitungen für die Gründung laufen auf Hochtouren. Einladungen werden verschickt, erste öffentliche Veranstaltungen bringen bunte Bilder und die Organisationsstruktur wird
konkretisiert.
Im Mai und Juni haben einzelne Arbeitsgruppen (zur Struktur und Wahl/Ernennung von Mitgliedern, Finanzierung und öffentliche Aktionen) fleißig gearbeitet.
Bunte Impressionen von der Aktionsgruppe!
Im Rahmen der städtischen Aktionstage Nachhaltigkeit organisierte die Aktionsgruppe am Samstag, den 9. Juni auf dem Platz der Synagoge einen bunten und kreativen Informationsstand zur Gründung des Ernährungsrates Freiburg & Region.
Der Stand war ein Blickfang und weckte so das Interesse vieler Menschen. Auf dem großen Platz wirkte die Kuh dann gar nicht mehr so groß und die leuchtendrote Chili lud zum Verweilen
ein. Die Gartengeräte und der Heuballen riefen bei einigen nostalgische Gefühle hervor und die Kinder erfreuten sich an Papphühnern, Kochtopf und Malkreiden.Am Aktionsstand informierten wir interessierte Leute über Ernährungsräte und über den Stand
der Dinge zur baldigen Gründung des Ernährungsrates in der Freiburger Region. So kamen zahlreiche Gespräche und Diskussionen zustande, Meinungen und Ideen wurden ausgetauscht.
Großen Spaß und interaktiven Einsatz bot die Fotobox!
Dort gab es für alle die Möglichkeit sich mit den eigenen Wünschen, Ideen oder Visionen zum Ernährungsrat fotografieren zu lassen. Vor tollem Kulissenbild und mithilfe zahlreicher Requisiten und Verkleidungen waren etliche Menschen bereit für die Idee eines
Ernährungsrates aktiv und kreativ zu werden. Wer die eigenen Ideen lieber ohne Fotos dazugeben wollte, konnte das an der Pinnwand tun.Die gesammelten Wünsche an den Ernährungsrat sind auf unserer Webseite zu finden. Mit vereinten Kräften gelang eine gute Aktion- vielen Dank an Alle, die dazu beigetragen haben!
Ganz herzlich dankt die Aktionsgruppe Jakob für das Kulissenbild und Kamil für die tollen Fotos.
Wir haben einen Leitsatz!
Im Lenkungskreis sowie im Plenum vom 18.6. wurde sich auf folgenden Leitsatz geeinigt:

Gemeinsam Ernährung gestalten – zukunftsfähig, regional & fair <<<
Aber was möchte der Ernährungsrat genau? Durch die angestrebte bereichsübergreifende Zusammenarbeit von relevanten Akteurinnen entlang der Wertschöpfungskette des lokalen Ernährungssystems sollen folgende olgt werden:
• Regionale und ökologische Wertschöpfungskreisläufe stärken
• Kreative Denkräume schaffen
• Akteurinnen vernetzen
• Ernährungs- und Kommunikationsstrategien für Freiburg und Umland entwickeln
• Regionale Logistik optimieren
• Politische und Versorgungsstrukturen verändern

Die weitere Ausarbeitung des Leitbildes wird eine der ersten Aufgaben des Ernährungsrates nach der Gründung sein.
„ Die Struktur wächst mit unserem Handeln!“
Mit dieser Weisung wurde eine Struktur und Arbeitsweise für den Ernährungsrat ausgearbeitet, die gut genug für den Start ist und im Verlauf verfeinert werden kann.
Wesentlich ist, dass die Zusammenarbeit von verschiedenen Akteurinnen in einem Sprecher*innenkreis und in verschiedenen Themenkreisen erfolgt. Der Sprecher*innenkreis setzt sich aus Vertreterinnen aus Forschung, Produktion, Handel/Verarbeitung, Gastronomie, zivilgesellschaftliche und städtische Institutionen zusammen. Er ist Sprachrohr nach Außen und zur Politik und erarbeitet die Strategien und Konzepte des Rates. Die Themenkreise arbeiten zu bestimmten Themen dem Sprecher*innenkreis zu und initiieren verschiedene Projekte. In den Themenkreisen kann sich jede Person in und um Freiburg einbringen. Lust hautnah dran zu sein? Folgende Themenkreise sind zurzeit im Gespräch und werden voraussichtlich am So, 22. Juni um 13 Uhr (siehe oben) beim AgriKultur Festival vorgestellt:
• Landwirtschaft & Umweltschutz
• Regionale Direktvermarktung
• Regionale Außer-Haus-Verpflegung.
• Kreislaufwirtschaft, Ressourcen & Energie
• Stadt-Land-Beziehungen

200 Unterstützerinnen gesucht!
Die Initiative für einen Ernährungsrat Freiburg hat die Arbeit der drei Koordinatorinnen bislang durch einen privaten Vorschuss finanziert. Bevor der Ernährungsrat seine eigene Finanzierung aus Anträgen etc. sichern kann, wird es noch eine Anlaufphase von circa fünf Monaten nach der Gründung im Juli brauchen.
Deswegen suchen wir ab sofort bis Ende des Jahres 200 Förder*innen, die jeden Monat 10€ für den Aufbau des Ernährungsrates geben wollen. Diese Investition von insgesamt 50€ wird sich auszahlen, denn mit dem Geld werden Vernetzung und Projekte für regionale, nachhaltige Landwirtschaft und Ernährung vorangebracht.
Da fast 200 Menschen unseren Newsletter abonniert haben, glauben wir fest daran, dass es klappt! Wenn Du spenden möchtest und noch 2-3 weitere Menschen in Deinem Umfeld dafür begeistern kannst, würden wir uns sehr freuen!
Bitte spendet an folgendes Konto mit dem Verwendungszweck „Ernährungsrat“:
Konto: AgriKultur e.V.
IBAN: DE624 3060 9677 9105 37300
BIC: GENODEM1GLS
Verwendungszweck: Ernährungsrat
Ein großer Dank an alle bisher Mitwirkenden in den Arbeitskreisen, Workshops und alle weiteren Aktiven, die unsere Initiative unterstützen! Lasst uns gemeinsam in Bewegung bleiben, um einen lebendigen und wirksamen Ernährungsrat für Freiburg und Region zu schaffen!

Zu guter Letzt möchten wir noch auf die neue Datenschutzrichtlinie hinweisen!
Datenschutz
Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung. Die neuen Regelungen der DSGVO betreffen auch unsere Kommunikation per Mail mit Ihnen/Euch. Gerne möchten wir Dich auch in Zukunft auf dem Weg über unseren Newsletter auf dem Laufenden halten. Für den Newsletter, haben wir Deine E-Mail-Adresse gespeichert. Dies ist zu einem früheren Zeitpunkt mit Deiner Einwilligung passiert. Deine persönlichen Daten (Name und Email-Adresse) verwenden wir ausschließlich für den Versand unserer Newsletter. Die Mailadressen sind nicht verknüpft mit weiteren personenbezogenen Daten wie Namen oder Adressen. Eine Weitergabe Ihrer / Eurer E-Mail-Adresse an Dritte ist ausgeschlossen.
Wenn Du unsere Emails und Newsletter wie bisher erhalten möchtest, brauchst Du nichts weiter zu unternehmen. Du erteilst uns damit die Genehmigung, Dich weiterhin über unsere Aktivitäten, über Veranstaltungen, Aktionen und Kampagnen zu informieren. Falls Du keinen Newsletter oder Veranstaltungshinweise mehr von uns erhalten willst, bitte kurz per Email an info@ernaehrungsrat-freiburg.de abmelden. Dann wird Deine Mailadresse umgehend aus unserem Emailverzeichnis des Newsletters gelöscht. Wir hoffen natürlich, dass Du auch in Zukunft über die verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen informiert werden möchtest!

Wir wünschen Dir einen schönen Tag, eine gute Woche und hoffentlich bis zum Wochenende auf dem Agrikulturfestival 🙂

Der Newsletter als pdf zum Download

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen